Sorry! Google hat hier übersetzt:-)
heimathafen.one

On the Road: #season-03

  • Zwischenstopp im Norden

    Zwischenstopp im Norden

    Von Belfort, unserem letzten Stopp in Frankreich, rollen wir Anfang des Monats über die Grenze nach Deutschland, wo – wie bei jedem Zwischenstopp – schon eine ganze Reihe an Terminen auf uns wartet. Zum einen organisatorischer Natur, zum anderen natürlich diverse Treffen mit Freunden und Familie. Damit sind wir diesen Monat schwer beschäftigt, wobei der […]

  • Nach schlimmer kommt besser

    Nach schlimmer kommt besser

    Der neue Monat beginnt, wie der alte aufgehört hat: Mit dem Gang zum Tierarzt. Leider wird das zu unserem wöchentlichen Ritual, da es mit TomTom’s Bein einfach nicht besser werden will. Schließlich entscheiden wir uns zu einem Eingriff und der führt endlich zum Erfolg. Damit kommt dann auch in jeglicher Hinsicht wieder Bewegung in unseren […]

  • Anders als gedacht

    Anders als gedacht

    / Eigentlich wollten wir nach einem Monat in Tarifa nun mal weiterfahren – aber dann ging es TomTom plötzlich sehr schlecht und wir wurden quasi zum Dauergast in der örtlichen Tierklinik. Parallel dazu machten uns der Levante und die zunehmend feuchte Hitze zu schaffen, was am Ende zu einem unerwarteten Standortwechsel führte. Und auch da […]

  • Am südlichsten Punkt Europas

    Am südlichsten Punkt Europas

    Nach rund 3,5 Monaten entlang der andalusischen Atlantikküste haben wir in Tarifa nun den südlichsten Punkt auf dem Festland von Europa erreicht und damit gleichzeitig die Grenze zwischen Atlantik und Mittelmeer. Und auch wenn wir uns das Ganze eigentlich „nur mal kurz“ anschauen wollten, wegen der Fülle aber nicht so lange bleiben wollten, kommt es […]

  • Viele Seekühe und Slow Travel

    Viele Seekühe und Slow Travel

    Auch diesen Monat halten wir an unserer Slow Travel Geschwindigkeit fest und verbringen zunächst noch zwei weitere Wochen in El Palmar – zum einen, weil es dort wirklich sehr nett ist, zum anderen, um endlich mit unserem Reiseblog aufzuholen, mit dem wir ja bis vor kurzem zwei Jahre im Hintertreffen waren. Aber jetzt nicht mehr […]

  • Entlang der spanischen Atlantikküste

    Entlang der spanischen Atlantikküste

    Auch in diesem Monat bleiben wir unserem Slow Travel Motto treu und bewegen uns ganz gemütlich weiter südwärts. Aktuell scheint unsere Standzeit bei mindestens einer Woche zu liegen, aber warum auch nicht, wir haben ja Zeit. Das ist ein Luxus, den wir wirklich genießen – und auch TomTom findet es offenbar ganz gut, immer wieder […]

  • Slow Travel in Andalusien

    Slow Travel in Andalusien

    In diesem Monat geht’s für uns ganz gemütlich weiter entlang der Atlantikküste von Andalusien, mit kurzen Abstechern ins Stadtleben etwas weiter landeinwärts. Dabei stehen ein paar Erledigungen auf dem Plan und das langsame Eingewöhnen in Spanien. Denn nach zwei Jahren in Portugal sind wir automatisch immer noch mit „Bom dia“ und „Obrigada“ dabei, statt mit […]

  • Spanien, wir kommen!

    Spanien, wir kommen!

    Viele aus unserem Umfeld haben sich schon amüsiert und waren überzeugt, dass wir – mal wieder – in Portugal hängenbleiben. Zumindest für die ersten drei Wochen dieses Monats ist das auch zutreffend, aber dann schaffen wir es tatsächlich über die Grenze. Wie immer haben wir nur eine grobe Richtung im Kopf, es soll erstmal entlang […]

  • Auf ein Neues

    Auf ein Neues

    Wer jetzt gedacht hat, dass wir im neuen Jahr nun endlich direkt nach Spanien durchstarten – wo es ja schließlich bereits in Sichtweite liegt – hat sich getäuscht. Für uns geht es erstmal wieder Richtung Westen in Portugal, wo wir noch eine Verabredung haben. Am Ende wird es dann natürlich wieder mehr als eine, aber […]

  • Immer der Nase nach

    Immer der Nase nach

    Der Monat ging gleich mit der nächsten Verabredung weiter. Sollte sich also jemand fragen, ob man beim Dauerunterwegssein vielleicht die sozialen Kontakte vermisst, ist die Antwort ganz klar: Nein. Wenn man möchte, ergeben sich unterwegs so viele spannende Begegnungen – und wenn man mal seine Ruhe haben möchte, ist das genauso möglich. Diesen Monat haben […]

  • Portugal hat uns wieder!

    Portugal hat uns wieder!

    Tja, da waren wir nun unverhofft und viel schneller als gedacht wieder in Portugal gelandet – gut, wenn man keinen festen Plan hat. Und es wurde noch besser: Denn angesichts der Wetterlage schien uns die Algarve der beste Garant für Sonnenschein, den mein Bruder und wir natürlich gerne haben wollten. Gesagt, getan! Und so fanden […]

  • Back on the Road

    Back on the Road

    Nun hatten wir endlich alles von unserer To-Do-Liste erledigt und waren zurück in Fred – bereit, jetzt wieder mit 4×4 in die Welt zu rollen. Denn so langsam machten sich in Deutschland die ersten Anzeichen des herannahenden Herbstes bemerkbar und wir wollten so schnell wie möglich wieder ins Warme. Nach zwei Jahren in Portugal wollten […]